Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Adresse unserer Website ist: https://www.ganzxplosiv.at.

Alle wichtigen Informationen zur Nutzung Ihrer Daten auf unserer Website

Wir legen höchsten Wert auf den Schutz deiner personenbezogenen Daten und nehmen deine Privatsphäre ernst. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen dich stets transparent über die Nutzung und den Schutz deiner erhobenen Daten bei einem Besuch auf unserer Website zu informieren. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Telekommunikationsgesetzes einhalten.

Überblick und Inhalt dieser Datenschutzerklärung:

Webserver- und Datensicherheit

Wir haben zum Schutz Ihrer Daten auf unserem Webserver technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Maßnahmen und Vorkehrungen regelmäßig der laufenden technologischen Entwicklungen an. Folgende Sicherheitsmaßnahmen werden durchgeführt:

  • Tägliche Sicherung aller relevanten Daten
  • Festplattenspiegelung
  • Monitoring des Webservers
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
  • Virenschutz, Firewall und ggfs. SPAM-Filter
  • Meldewege und Notfallpläne
  • Security Checks auf Infrastruktur- und Applikationsebene
  • Standardprozesse bei Wechsel / Ausscheiden von Mitarbeitern

Firewall-Schutz
Um Angriffe auf unserer Website zu erkennen und zu verhindern, setzen wir eine sogenannte Web Application Firewall (ModSecurity) auf unserem Webserver ein. Diese Umfasst folgenden Schutz gegen:

  • Einschleusung von SQL-Code
  • Websiteübergreifendem Skripting
  • Remote- und lokaler Einschleusung / Aufnahme von Dateien (File Injection / File Inclusion)
  • Einschleusung von Befehlen
  • Begrenzte virtuelle Patches

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Benutzung unserer Website und des Webshops

Personenbezogene Daten, dies sind jene Daten, die Informationen zur Identität einer natürlichen Person beinhalten, die du uns bei deinem Besuch auf unserer Internet-Seite bekannt gibst, werden ausschließlich zur Beantwortung deiner Anfragen und zur Bearbeitung deiner Bestellungen im Shop unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gespeichert.

In keinem Fall werden wir deine personenbezogenen Daten – soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben – in nicht anonymisierter Form wissentlich oder willentlich an Dritte weitergeben, ohne vorher deine Erlaubnis eingeholt zu haben. Wir werden Daten, die uns zur Beantwortung von Anfragen vertrauensvoll überlassen wurden, nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Um deine Angaben selbst schon bei der Übertragung vor Zugriffen Dritter zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsmethoden nach aktuellen Standards. Dies gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit in jedem Netz deiner Wahl.

Insbesondere werden deine personenbezogenen Daten verwendet, soweit dies zur Leistungserbringung oder Abrechnung (Nutzungsdaten) erforderlich ist. Dies beinhaltet unter anderem die Abwicklung von Bestellungen und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung. Wir verwenden deine Daten ferner, um dich über Aufträge, Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Wir nutzen deine Informationen weiters, um Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken. Wie in dieser Datenschutzerklärung angeführt werden bestimmte Daten an Dritte zur Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag weitergegeben. Im Zuge der Bestellung in unserem Webshop werden u.a. folgende Daten erfasst:

  • Adressdaten – Vorname und Nachname, Firmenname/Verein (optional), Land, PLZ und Ort, Straße & Hausnummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Cookies

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner von deinem Browser abgelegt werden. Wir verwenden aber auch ein so genanntes “Session-Cookie”. Dieses wird am Ende deines Besuchs automatisch gelöscht.

Wir speichern Protokollinformationen über die Zugriffsdaten unserer Websitebesucher („Server-Logfiles“). Bei einem Seitenaufruf durch den Besucher übermittelt dessen Internet-Browser Zugriffsdaten, die automatisch in unseren Protokollen gespeichert werden. Diese Daten (u.a. IP-Adressen) können jedoch ohne weitere Maßnahmen keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, insbesondere mit den personenbezogenen Nutzerdaten, wird nur vorgenommen, sofern es in dieser Richtlinie explizit genannt wird. Folgende Informationen werden gespeichert:

  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Internet-Browser
  • Verwendete IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Quelle / Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Besuchte Website

Entsteht der konkrete Verdacht, dass unsere Dienste oder Services vertragswidrig und/oder gesetzeswidrig genutzt werden, werden diejenigen User mittels der letzten bekannten IP-Adresse in den Server-Logfiles nachträglich überprüft.

Deine personenbezogenen Daten werden von uns lediglich innerhalb der ganzxplosiv.at von René Ganzer verwendet.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins (“Plugins”) der folgenden sozialen Netzwerke verwendet.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wir beauftragen andere Unternehmen mit der Erfüllung von bestimmten Aufgaben für uns. Hierzu zählen unter anderem Web-Hosting und
Administration, Werbe- und Marketingmaßnahmen. Diese Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, diese personenbezogenen Daten gemäß dem geltenden Rechte zu behandeln.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Du hast gegenüber dem Verantwortlichen das Recht auf Auskunft über alle Daten zu deiner Person, die von uns verarbeitet werden. Im Einzelnen kannst du über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die deine betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der deiner betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der deiner betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art 22 Abs 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Dir steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die deiner betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang kannst du verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Richtigstellung und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du kannst die Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen. Du kannst unter bestimmten Umständen, beispielsweise, wenn die Richtigkeit von Daten streitig ist, bis die Richtigkeit überprüft worden ist, eine Einschränkung der Verarbeitung von Daten dahingehend verlangen, dass diese nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person, oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden dürfen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du kannst verlangen, dass wir dir – oder soweit dies technisch machbar ist, einem von dir bestimmten Dritten – eine Kopie deiner Daten, soweit du uns diese zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übersenden. Außerdem hast du das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem Art 6 Abs 1 lit a DSGVO oder Art 9 Abs 2 lit a DSGVO oder auf einem Vertrag gem Art 6 Abs 1 lit b DSGVO beruht, und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts hast du ferner das Recht, zu erwirken, dass die für dich betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Recht auf Löschung

Du hast das Recht auf Löschung von Daten unter bestimmten Umständen, etwa wenn diese nicht gemäß den Datenschutzanforderungen verarbeitet werden.

Das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ findet auf dich keine Anwendung, weil wir deine personenbezogenen Daten auf keinen Fall öffentlich machen.

Hast du das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die für dich betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Recht auf Widerspruch

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der für dich betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art 6 Abs 1 lit e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die deiner betreffenden personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Du hast das Recht, deine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Aufsichtsbehörde

Ungeachtet der Möglichkeit einer Klage beim Landesgericht nach § 29 Abs 2 Datenschutzgesetz 2018 und etwaiger anderer Rechtsbehelfe besteht das Recht auf Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, wenn eine unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten angenommen wird. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung unseres Online-Angebots gilt diesbezüglich immer die zum Zeitpunkt deines Besuchs online abrufbare Fassung der Datenschutzerklärung.